Alles Gute für das Neue Jahr

wünschen Ihnen die Mitglieder des Vorstands. Für 2019 haben wieder interessante Projekte vorbereitet und hoffen, Ihnen attraktive Angebote im Verband bieten zu können. Ihnen wünschen wir Gesundheit und Erfolg für das Neue Jahr.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Alles Gute für das Neue Jahr

Einkommensforderung für Landesbeschäftigte: Wettbewerbsfähigkeit der Länder steht auf dem Spiel

Der dbb fordert: “Sechs Prozent mehr Einkommen, mindestens 200 Euro, sind völlig angemessen. Die Kolleginnen und Kollegen im Landesdienst müssen Anschluss halten, sowohl gegenüber der Privatwirtschaft als auch im Vergleich zu Bundes- und Kommunalbeschäftigten.”
Lesen Sie den vollständigen Artikel hier (externe Link): Vollständiger Artikel auf der Seite des dbb.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einkommensforderung für Landesbeschäftigte: Wettbewerbsfähigkeit der Länder steht auf dem Spiel

bvhd-Nachrichten 2018

Liebe Mitglieder,

hier können Sie die Nachrichten des Bundesverbandes der Verwaltungsbeamten des höheren Dienstes (bvhd) lesen.

Der Vorstand des VHV wünscht seinen Mitgliedern frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für bvhd-Nachrichten 2018

Mitgliederversammlung am 20. November 2018

Am 20. November 2018 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des VHV statt, bei der dieses Jahr neben dem neuen BBW-Vorsitzenden Kai Rosenberger als Hauptredner auch Dr. Hans-Ulrich Rülke, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Landtag, zu Gast war.

 

Herr Dr. Rülke eröffnete die Versammlung mit einem Grußwort, das er zunächst dazu nutzte, die Wertschätzung seiner Partei gegenüber den Leistungen der Beamten im Land zum Ausdruck zu bringen. Ihm seien die Probleme, die der öffentliche Dienst bei der Gewinnung von qualifizierten Nachwuchskräften habe, sehr bewusst. Hier gelte es gegenüber der Wirtschaft konkurrenzfähig zu bleiben. Auch in Anbetracht des gerade verabschiedeten umfangreichen Nachtragshaushaltes habe er daher wenig Verständnis für Kürzungen im Bereich der Beihilfe. 

Veröffentlicht unter Allgemein, Verbandsinformationen | Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung am 20. November 2018

Verbandsnachrichten Oktober 2018

Liebe Mitglieder,

die aktuellen Verbandsnachrichten mit der Tagesordnung zur Mitgliederversammlung am 20.11.2018 finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Termine, Verbandsnachrichten (Druckfassung) | Kommentare deaktiviert für Verbandsnachrichten Oktober 2018

Mitgliederversammlung am 20.11.2018 mit dem Vorsitzenden des BBW-Tarifunion

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Vorsitzender des BBW-Tarifunion Kai Rosenberg (Bild: BBW-Tarifunion/Frank Eppler)

hiermit laden wir Sie herzlich ein zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung, wie üblich im Wirtschaftsministerium, Theodor-Heuss-Straße 4, 17:00 Uhr.

Als Gastreferenten begrüßen wir Kai Rosenberger, Vorsitzenden des BBW-Tarifunion.

Das genaue Programm folgt.
Wie immer sind Sie alle im Anschluss zu einem geselligen Beisammensein eingeladen.
Anmeldung bitte direkt an Simone.Elwenholl(at)wm.bwl.de

Veröffentlicht unter Aktuelles, Termine, Verbandsinformationen | Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung am 20.11.2018 mit dem Vorsitzenden des BBW-Tarifunion

Einladung zur Verbandsexkursion am 11. Oktober 2018

Verbandsexkursion 2018

Am Donnerstag, dem 11.Oktoberstartet um 12.30 Uhr unsere diesjährige Verbandsexkursion wie üblich vor dem Wirtschaftsministerium, Theodor-Heuss-Straße 4 in Stuttgart. Wie immerhin zwei Verbandsmitglieder erraten haben, ist das Ziel diesmal die ehemalige Freie Reichsstadt Weil der Stadt mit ihrer hervorragend erhaltenen historischen Bausubstanz, ihrem malerischen Stadtbild und dem Geburtshaus des berühmten Astronomen Johannes Kepler. Vorbereitet hat dies diesmal unser Verbandskollege Alfred Reutzsch – vielen Dank hierfür! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Verbandsexkursion am 11. Oktober 2018

Arbeitstagung am 20. und 21. Juli 2018 in Schömberg-Langenbrand

Nachdem die letztjährige Arbeitstagung des VHV leider ausfallen musste, war es umso erfreulicher, dass wir dieses Jahr an unsere fast schon traditionell im Nordschwarzwald stattfindende Tagungsreihe anknüpfen und uns dort mit Gästen und Mitgliedern zum Austausch über die verschiedensten berufspolitischen Themen treffen konnten.

Zum Auftakt referierte Arnim Emrich, Leiter des Generalreferats Haushalt im Finanzministerium über die Lage zur Versorgung und den Einsatz der Versorgungsrücklage sowie des Versorgungsfonds. Herr Emrich zeigte zunächst auf, dass die Ausgaben in den Bereichen Versorgung und Beihilfe nach wie vor steigen. Das Land reagiert hierauf, indem ab 2020 monatlich 750 Euro für jeden Beamten (bei Neueinstellungen 1.000 Euro) in den Versorgungsfonds als Sondervermögen eingezahlt werden. Derzeit umfasst der Fonds rund 2,6 Milliarden Euro. Bei der Versorgungsrücklage, die derzeit ein Volumen von rund 3,9 Milliarden hat und in den Jahren 1999 bis 2017 durch eine Verminderung jeder Besoldungs- und Versorgungsanpassung um jeweils 0,2 Prozent pro Jahr von den Beamten selbst entsprechend finanziert worden ist, sollen nach den neuen Anlagerichtlinien Nachhaltigkeitskriterien künftig stärker berücksichtigt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Arbeitstagung am 20. und 21. Juli 2018 in Schömberg-Langenbrand

Rätsel zum Verbandsausflug am 11. Oktober 2018

Auf vielfache Nachfrage soll es wieder ein Rätsel geben.
Wer errät das Ziel unseres diesjährigen Verbandsausflugs?
Diesmal gibt es nur einmal Informationen, die zur Lösung führen sollen. Der Gewinner erhält – wie immer – am Ausflugsabend ein Abendessen spendiert.
Also: Es handelt sich um eine bemerkenswert kleine (unter 20.000 Einwohner) ehemalige freie Reichsstadt. Sie trägt bis heute als Hoheitszeichen die Buchstaben SPQR im Wappen. Grundlegend verändert wurde das Stadttbild durch eine Flächenbrand zum Ende des Dreißigjärhigen Krieges, dem ein Großteil der mittelalterlichen Stadthäuser zum Opfer fielen. Auf zwei berühmte Söhne der Stadt sei hingewiesen. Der eine war vor allem im vergangenen Reformationsjahr in aller Munde. Dem anderen wurde in der Stadt ein Denkmal gesetzt und ein Museum gewidmet.

O.K., das Rätsel war zu schwer! Hier noch zwei Tipps: die Stadt liegt im Landkreis Böblingen und nennt sich auch nach einem ihrer berühmten Söhne, der die Gesetzmäßigkeiten entdeckte, nach denen sich Planeten um die Sonne bewegen.

Jetzt aber: bitte raten, sonst kann keiner gewinnen!

Ihre Antworten senden Sie bitte an Ulrike Plate.

Einsendeschluss ist der 30.07.2018!

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine, Verbandsinformationen | Kommentare deaktiviert für Rätsel zum Verbandsausflug am 11. Oktober 2018

DSGVO – Änderungen auf der Webseite

Liebe Verbandsmitglieder, sicherlich sind auch Sie schon von verschiedenen Seiten auf die am 25.5.18 in Kraft tretende DSGVO aufmerksam gemacht worden. Wir haben reagiert und folgende Änderungen vorgenommen: Das Mitlgiederverzeichnis wird zukünftig ausschließlich innerhalb der Vorstandsmitlgieder und der Geschäftsstelle bekannt sein. Um das Netzwerk des Verbandes nutzen zu können, sollten Sie an unseren Verbandsveranstaltungen teilnehmen. Nächste Gelgenheit hierfür ist unsere Arbeitstagung (s. Programm Arbeitstagung 2018).

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für DSGVO – Änderungen auf der Webseite